BBTV Tips-audience retention-german
Featured

BBTV Tips audience retention german Vergrößere Deine Reichweite durch... die absolute ZuschauerbindungIn dieser Serie wollen wir Dir zeigen, wie Du mit Hilfe Deiner YouTube Analytics Deine Kanalreichweite und Faninteraktionen steigern kannst.

 

Eines der besten Werkzeuge in den YouTube Analytics ist das Tool absolute Zuschauerbindung. Stelle Dir das Tool wir eine Kameralinse vor, mit der Du ganz nah heranzoomen kannst, um auch die kleinsten Details eines Bildes zu erkennen… oder in diesem Fall eines Videos. Nutze die absolute Zuschauerbindung, um die Performance Deines Videos in jedem Moment zu verfolgen.

Warum ist die absolute Zuschauerbindung wichtig?

YouTubes Algorithmus ist so konstruiert, dass er Videos mit konstant hoher Zuschauerbindung und Wiedergabezeit bevorzugt. Mit Hilfe der absoluten Zuschauerbindung kannst Du also Deine Videos analysieren, besseren Content erstellen und bessere Produktionsentscheidungen treffen. Das wiederum spiegelt sich in besseren Statistiken wider und Deine Videos werden mehr in der YouTube Suche und den vorgeschlagenen Videos gefunden.

Mehr als nur eine Statistik

Ein Großteil des Erfolgs von YouTubern hängt davon ab, ob sie es schaffen, ihr Publikum das ganze Video über bei der Stange zu halten. Ein Video, bei dem die Zuschauerbindung bei 100% liegt bedeutet, dass Zuschauer das Video von Anfang bis Ende geschaut haben. Die absolute Zuschauerbindung zeigt Dir Deine Videoaufrufe für jeden Moment des Videos und wird als Prozentsatz der gesamten Aufrufzahlen des Videos angegeben. Finde den genauen Zeitpunkt heraus, wann Zuschauer Dein Video verlassen und welche Teile Deines Videos sie sich erneut anschauen. Diese zwei Statistiken zeigen Dir, welche Inhalte auf Deinem Kanal gut ankommen und welche nicht so gut. Schaue Dir mal die Stelle genau an, an der eine größere Absprungrate zu sehen ist. Hast Du an dieser Stelle das Thema gewechselt oder hast zu lange über das selbe Thema geredet? Werden Teile Deines Videos wiederholt angesehen, hast Du hier das Zuschauerinteresse besonders gut geweckt. Überlege also, ob Du nicht weitere Videos mit ähnlichen Inhalten machen solltest.

 

Schaue Dir vor allem die ersten 15 Sekunden an Deines Videos an. Springen in diesem Zeitraum viele Zuschauer ab, kann das ein Indikator sein, dass Dein Titel, Deine Videobeschreibung und/ oder Dein Thumbnail den Inhalt Deines Videos nicht richtig wiedergeben. Es kann auch sein, dass der Inhalt des Videos überarbeitet werden muss, um mehr Aufmerksamkeit bei den Zuschauern zu erregen.

Wiedergabezeit

Wenn Du Dein Video bereits gepostet hast, kann Dir die absolute Zuschauerbindung dabei helfen nachträgliche Änderungen an Deinem Video vorzunehmen. Stellst Du fest, dass viele Deiner Zuschauer schon nach kurzer Zeit das Video verlassen, kannst Du kurz vorher eine Karte einfügen, die Deine Zuschauer auf eines Deiner anderen Videos leitet. Somit kannst Du trotzdem Deine Wiedergabezeit weiter erhöhen. Denn denke daran, YouTube’s Algorithmus bevorzugt Kanäle mit einer höheren Wiedergabezeit.

 

Mit den YouTube Analytics kannst Du mehr als nur Deine Kanalstatistiken einsehen. Wir erklären Dir, wie Du YouTubes Analytics für Dich und die Gestaltung Deines Contents und Deiner Videos nutzen kannst.

 

Du bist noch kein Partner von BBTV, aber möchtest Teil der #1 unter den YouTube Netzwerken werden? Erfahre noch heute, wie BBTV Dir bei Deinem Kanalwachstum helfen kann!

BBTV conversion Vergrößere Deine Reichweite durch... die absolute Zuschauerbindung

BBTV Tips watch time german Vergrößere Deine Reichweite durch…die Wiedergabezeit

In dieser Serie wollen wir Dir zeigen, wie Du mit Hilfe Deiner YouTube Analytics Deine Kanalreichweite und Faninteraktionen steigern kannst.

 

Nicht viel ist über YouTubes Algorithmus bekannt, was wir aber sicher wissen, ist Folgendes: eine höhere Wiedergabezeit wirkt sich positiv auf das Kanalwachstum aus. Es ist also an der Zeit, dass wir über die Wiedergabezeit reden, was sie wirklich bedeutet und wie Du die Statistiken in Deinen YouTube Analytics nutzen kannst, um so Deine Kanalreichweite zu steigern.

Warum solltest Du Dich überhaupt um YouTubes Algorithmus kümmern? Nun ja, vor einer Weile hat YouTube sein Ziel geändert und möchte nun Zuschauer so lange wie möglich auf der Plattform und den Videos halten, weshalb sie ihren Algorithmus angepasst haben.

Wenn nun Deine Videos länger geschaut werden oder Deine Zuschauer nach Deinem Video noch weitere Videos schauen und so länger auf YouTube bleiben, hast Du einen wichtigen Teil des Algorithmus erschlossen. Und das ist gut für Dich! Dein Kanal wird einfacher in den Suchanfragen, den empfohlenen Videos und den vorgeschlagenen Playlisten zu finden sein. Und das wiederum wird sich positiv auf Deinen Kanal auswirken.

Die Statistiken zur Wiedergabezeit in Deinen YouTube Analytics können Dir helfen herauszufinden, wo Dein Kanal steht und wie Du ihn verbessern kannst. Probiere es mal mit diesen Features:

  • Du möchtest wissen, wie gut Dein neues Video bei den Aufrufen abgeschnitten hat? Gib in der Suchleiste “Nach Videos suchen” am oberen Bildschirmrand einzelne Videotitel ein und sieh’ Dir ihre individuelle Wiedergabezeit an.
  • Klicke auf “Vergleich…” und Du kannst verschiedene Videos miteinander vergleichen. Zu wissen, welche Videos Dir die größte Wiedergabezeit bringen, hilft Dir dabei zu verstehen, welche Inhalte am besten auf Deinem Kanal funktionieren und welche weniger gut. Verlassen Deine Zuschauer vielleicht Deine Reaktionsvideos nach wenigen Sekunden wieder, aber verbringen mehr Zeit damit, Deine Vlog Videos zu schauen? Jetzt weißt Du, welche Videos Deine Zuschauer lieber schauen und kannst Dich auf die Produktion dieser konzentrieren.
  • Du kannst die Statistiken zur Wiedergabezeit auch noch weiter filtern, und zwar nach Region oder nach Aufrufen durch Abonnenten und Aufrufen durch Nicht-Abonnenten. Mit diesem Wissen kannst Du Änderungen an Deinen Videos vornehmen, z.B. um mehr Zuschauer zu überzeugen Deinen Kanal zu abonnieren.

Erfolgreiche YouTuber nehmen immer wieder Veränderungen vor. Deine Statistiken zur Wiedergabezeit sind daher eine große Hilfe den Fortschritt Deines Kanals festzuhalten und Ziele für Dich selbst zu setzen. Als Schlüssel zu mehr Abonnenten gilt: produziere interessanten Content, den Zuschauer sehen wollen. Die Wiedergabezeit hilft Dir diesen zu finden und Deinen Kanal immer weiter zu verbessern.

 

Halte Dich bereit für unseren nächsten Artikel in dieser Serie!

 

Du bist noch kein Partner von BBTV, aber möchtest Teil der #1 unter den YouTube Netzwerken werden? Erfahre noch heute, wie BBTV Dir bei Deinem Kanalwachstum helfen kann!

BBTV conversion Vergrößere Deine Reichweite durch…die Wiedergabezeit

Does-Length-YT-Blog-Header3-1920x400
Featured

Does Length YT Blog Header3 1920x400 BBTV Tipps: Videolänge

Was ist die optimale YouTube Videolänge?

Diese Frage beschäftigt viele unserer BBTV Creator. Wie lang darf oder muss ein Video sein?
Eine allgemein gültige Antwort gibt es leider nicht. Es gibt aber viele Indikatoren, die eher für eine lange YouTube Videolänge, denn für eine kürzere Videolänge sprechen. Das Sehverhalten auf YouTube hat sich in den letzten Jahren immer mehr gewandelt. Die Zeiten von kurzen Clips sind vorbei.
Heute konsumieren Zuschauer YouTube-Inhalte immer mehr wie klassische Fernseh-Sendungen.

Zum Beispiel honoriert YouTube Videolängen von über 10-Minuten mit der Schaltung von Mid-Roll Videoanzeigen. Dieser Indikator spricht dafür, dass es der Plattform YouTube wichtig ist, längere Videoinhalte auf ihrer Plattform zu haben.

Aus Plattformbetreiber-Sicht sind längere Videoinhalte zu bevorzugen, da einem YouTube-User beim Schauen eines 10+Minuten Video, erst nach potentiell 10+Minuten wieder neues Video vorgeschlagen werden muss. Währenddessen bei einem kurzen 3-minütigen Video, muss die Plattform nach 3-Minuten wieder ein neues Video anbieten.
Nach jedem Video besteht immer die Gefahr, dass der Zuschauer die Plattform verlassen könnte, wenn er keine neuen, passenden Video-Vorschläge erhält.

Alles dreht sich um das wichtigste Kriterium auf YouTube, die Wiedergabezeit oder Watchtime. Dies ist die Zeit, die ein Zuschauer mit der Wiedergabe eines Videos verbracht hat. Wenn du als Creator YouTube unterstützt, gute und lange Inhalte zu erstellen, welche die Zuschauer schauen, wird YouTube dich auch wahrscheinlicher anderen Zuschauer vorschlagen.

Die meisten Zugriffe werden mittlerweile über die Platzierung eurer Videos auf der YouTube-Startseite generiert. Auf diesem YouTube-Startseiten Feed werden neben euren abonnierten Kanälen auch nicht abonnierte Kanäle angezeigt. Diese von dir nicht abonnierten Kanälen haben meist einen identischen oder gleichartigen Inhalt.
Überdurchschnittlich häufig werden dabei Inhalte mit einer Videolänge von 10+Minuten angezeigt. Dieses unterstreicht nochmals YouTubes Interesse nach langen Inhalten.

Zusammenfassend lässt sich sagen, dass die YouTube bereit ist für längere Videoinhalte. Seid ihr es auch?

Noch kein Partner von BBTV? Werde Teil der #1 unter den YouTube Netzwerken und bekomm Zugang zu unseren top technologischen Tools und mehr!

BBTV conversion BBTV Tipps: Videolänge

Du bist ein BBTV Creator aber noch erhältst keinen unserer Newsletter? Dann melde dich hier an und verpasse von nun an keine wichtigen Neuigkeiten mehr!