BBTV_Blog_Entertainment

YouTube zieht dann eine Grenze, wenn bestimmte Inhalte zu Aktionen verleiten, die Gewalt provozieren bzw. zu illegalen Aktivitäten aufrufen (Verwendung von Drogen, Handlungen, die ernsthafte Verletzungen zur Folge haben können etc.).

 

  • Das Darstellen von gefährlichen Handlungen kann aber zulässig sein, solange es zu pädagogischen, wissenschaftlichen, künstlerischen oder dokumentarischen Zwecken dient. Das Posten von Auszügen einer Dokumentation über gefährliche Inhalte ohne jeglichen Kontext gilt jedoch als unangemessen.

 

  • Aufforderungen zu gewalttätigen Handlungen sind auf YouTube strengstens untersagt. YouTube entfernt alle Videos, in denen ersichtlich ist, dass andere Nutzer aufgefordert werden, eine gewalttätige und illegale Handlung auszuüben.

 

  • YouTube achtet außerdem streng darauf, dass gefährliche oder schädliche Inhalte, die Minderjährige involvieren, entfernt werden. Videos, bei denen Erwachsene an lebensgefährlichen Aktivitäten teilnehmen bzw. eine hohe Verletzungsgefahr beinhalten, werden von YouTube mit einer Altersbeschränkung versehen.

 

 

Folgendes wird bei Altersbeschränkungen oder Maßnahmen gegen ein Video berücksichtigt:

  • Ob der Upload einem pädagogischen, dokumentarischen, wissenschaftlichen oder künstlerischen Zweck dient
  • Ob es sich bei den gezeigten Personen um geschulte Profis handelt, die alle erforderlichen Vorsichtsmaßnahmen getroffen haben, um Verletzungen zu vermeiden
  • Ob die fragliche Handlung zu ernsthaften Verletzungen oder zum Tod führen kann
  • Ob die Handlung von Minderjährigen leicht nachgeahmt werden kann
  • Ob der Inhalt für ernsthafte Gewalttaten verwendet werden kann

 

YouTube bietet die Option ein Video zu melden, sollte es nicht für alle Altersgruppen geeignet sein oder diese Richtlinie verletzen.

 

 

Interesse BBTV beizutreten und Teil einer rasant wachsenden, kreative Community talentierter Content Produzenten zu werden? Dann klicke weiter unten und erfahre, was eine YouTube Partnerschaft mit BroadbandTV für Dich und deinen Kanal bedeuten könnte.

BBTV conversion Gefährliche Inhalte vermeiden

Gefährliche Inhalte vermeiden

Category: BBTV News
1
1291 views

1 comment

Join the discussion

Your email address will not be published. Required fields are marked *

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>