Achtung BBTV Creators,

Wie viele von euch inzwischen mitbekommen haben, hat YouTube seine Terms of Service aktualisiert., was bedeutet, dass bis zum 1. April, nein kein Scherz, alle Kanäle (auch MCN-verpartnerte) den neuen Bedingungen zustimmen müssen, wenn sie nicht riskieren wollen, dass sie die Möglichkeit der Monetarisierung verlieren.

Was bedeutet das für Dich? Das heisst, wenn Du das nicht schon längst getan hast, dass es Zeit wird, dich in deinem YouTube Dashboard einzuloggen und die neuen Bedingungen jetzt anzunehmen (such nach dem großen blauen Hinweis oben). Nochmals, YouTube hat es zur Bdingung gemacht, dass alle Kanäle bis zum 1. April Teil des YouTube Partnership Program sind oder ihre Monetarisierungsoption wird deaktiviert.

Schon im Dezember haben wird die YPP terms diskutiert und ein paar eurer FAQs beantwortet, aber falls ihr euch immernoch nicht sicher seid, was das für euch bedeutet, dann lest einfach weiter.

Was ist das YouTube Partner Program?


Das YouTube Partner Program erlaubt die Monetarisierung auf YouTube und gibt einem Creator Zugang zu allen zukünftigen YPP Vorteilen, wie z.B. Revenue Sharing bei gültigen Third-party Content claims deiner Videos (z.B. cover songs). Als BBTV Partner wirst Du von uns natürlich darüber informiert, sobald neue Vorteile verfügbar sind, damit Du sie auch so schnell wie möglich nutzen kannst.

Bin ich weiterhin BBTV Partner, wenn ich diese Vereinbarung unterzeichne?


Ja. Die Zustimmung zu den Bedingungen des YouTube Partner Programs ändert in keinster Weise wie du mit BBTV zusammenarbeitest. Du erhältst auch weiterhin deine Auszahlung und Support direkt von uns, während Du gleichzeitig Nutzen aus einer direkteren Verbindung zu YouTubes tools und Services ziehen kannst.

 

Muss ich das machen?


Ja. YouTube hat es obligatorisch für alle Creator gemacht, bis zum 1. April 2016 dem YPP beizutreten. Wenn Du nicht beitrittst, verlierst Du die Möglichkeit deine Videos zu monetarisieren und Einnahmen zu generieren.

Werden meine Einnahmen schrumpfen?


Nein. Die Zustimmung zum YPP ist nicht an einen weitern Einnahmen Split mit YouTube gebunden. Im Gegenteil, durch die neuen Einnahmemöglichkeiten, die YouTube plant einzuführen, sollten deine Einnahmen in der Zukunft steigen.

 

Fragen?

Dann kontaktiere uns hier vor der Deadline am 1. April.

Was das YouTube Partnership Program für dich bedeutet

Category: BBTV News
0
1419 views

Join the discussion

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.