BBTV_Blog_Entertainment
BBTV News

Abonnenten sehen sich Deine Videos viel mehr als Nichtabonnenten an. Aber wer abonniert eigentlich Deinen Kanal?

Das kannst Du im Demografiebericht herausfinden. Dieser bietet Informationen zum Alter, Geschlecht und geografischen Standort Deines Publikums.

demobericht2 Wer sind eigentlich Deine Abonnenten?

 

 

Im Bericht direkt kannst Du die Option Abonnenten aktivieren. Wahrscheinlich wirst Du feststellen, dass sich die demografischen Daten der Abonnenten von denen der Zuschauer gesamt unterscheiden. Diese Information hilft Dir dabei Dich zu entscheiden, welche Art von Videos Du vorwiegend erstellen wirst.

 

demobericht1 Wer sind eigentlich Deine Abonnenten?

 

  • Mithilfe des Demografieberichts kannst Du feststellen, wo sich Deine Abonnenten befinden und wer sie sind. Mit dieser Information kannst Du Strategien entwickeln, um Deine treuesten Fans anzusprechen.
  • Um herauszufinden, welche Videothemen am erfolgreichsten sind, untersuche ungewöhnliche Ausschläge bei der Abonnentengewinnung und beim Abonnentenverlust.

 

Unser Tipp:

  • Wenn Du ein eher internationales Publikum hast, erwäge eine Lokalisierung Deiner Inhalte, indem Du Untertitel erstellst.
  • Damit Deine Hauptabonnenten aktiv auf Deinem Kanal bleiben, solltest Du Inhalte zusammenstellen, welche diese direkt ansprechen.

 

Denk daran: Mit einem bestehenden Publikum lässt es sich viel leichter interagieren, als völlig neue Zuschauer zu finden.

BBTV_Blog_Entertainment
BBTV News

YouTube gibt Dir die Möglichkeit mehrere zulässige Videos gleichzeitig zu monetarisieren:

  • Gehe zunächst in Deinen Video-Manager und wähle die gewünschten Videos aus (max. 100).

bulkclaim1 Du möchtest mehrere Videos gleichzeitig monetarisieren?

  • Im Menü “Aktionen” findest Du die Option Monetarisieren.

bulkclaim2 Du möchtest mehrere Videos gleichzeitig monetarisieren?

  • Wähle dann die Anzeigenformate, die Du für diese Videos aktivieren möchtest.

Beachte: Stelle sicher, dass Du kein urheberrechtlich geschütztes Material hochlädst um Urheberrechtsansprüche und eventuelle Verwarnungen/Strikes zu vermeiden.

Weitere Informationen über Inhalte, welche Du monetarisieren kannst, findest Du hier.

BBTV_Blog_BBTVNews
BBTV News

epoxy share Mit Epoxy Memes & GIFs von Deinen YouTube Videos erstellen!

Kürzlich haben wir unsere Partnerschaft mit Epoxy bekanntgeben, welche Dir Tools gibt um Dein Auftreten in Deinen Sozialen Netzwerken aufzupeppen!

Epoxy bietet neben anderen tollen Tools einen GIF und Meme Generator!

Falls Du bereits Epoxy nutzt, findest Du das dazugehörige Menü oben auf der Overview-Seite:

Epoxy Bar Mit Epoxy Memes & GIFs von Deinen YouTube Videos erstellen!

Damit kannst Du alles, zu jederzeit, zu allen Netzwerken posten und sogar im Voraus planen..

 

Du kannst Bilder, Videos, Links, Text, Memes und GIFs mit Deinen Fans teilen!

Und so funktioniert es:

Als erstes erstelle ein Video-Standbild als Teaser. Dann kannst Du folgende Optionen nutzen, um Deine Teaser zu teilen:

  • Ein Meme für Instagram
  • Ein GIF von Deinem Video für Twitter, Tumblr oder Deinen Blog
  • Eine Video-Vorschau für Vine, Instagram oder Facebook

Epoxy gibt Dir damit die Möglichkeit ganz einfach Deine Video-Inhalte auf all Deinen sozialen Netzwerke zu teilen.

Probier es mit Deinem nächsten Video gleich mal aus! Als BBTV Partner kannst Du hier klicken um kostenlosen Zugang zu erhalten!

 

Du bist noch kein BBTV Partner? Dann kannst Du Dich HIER bewerben!

BBTV_Blog_Entertainment
BBTV News

Deine Kanalstruktur kann vor allem durch Playlists verbessert werden. Playlists führen Deine Zuschauer nicht nur einfacher durch Deinen Kanal sondern werden auch prominenter angezeigt und erhöhen deren Watchtime. Sobald ein neues Video hinzugefügt wurde, werden Abonnenten der Playlist automatisch benachrichtigt.

 

  • Sorge für lange Wiedergabezeiten, indem Du die Videos in Deinem Kanal gezielt organisierst und ergänzt:

Die Idee besteht nicht nur darin, dass Du Deine Videos besser kategorieren und zusammenfassen kannst. Weiterhin kannst Du Deinen Videolink direkt als Playlistlink teilen, somit sind Deine Zuschauer direkt dazu ermutigt noch weitere Videos aus Deiner Playlist anzuschauen.

Typischerweise hast Du vielleicht eine Video-Vorschau am Ende eines Videos, welche Deine Zuschauer klicken können um ein bestimmtes Video zu schauen oder Du bist eifrig dabei und teilst Deine Links in Deinen sozialen Netzwerken.

In diesem Fall kann es von Vorteil sein, nicht den einzelnen Videolink dafür zu verwenden sondern den Videolink aus der dazugehörigen Playlist. Wenn dann der Zuschauer diesen Link klickt, gelangt er automatisch in die Playlist-Ansicht:

 

playlist03 300x112 Watchtime erhöhen   Playlists erstellen!

  • Thumbnail und Titel Deines Videos sind natürlich auch von hoher Bedeutung und das Erste, was Dein Zuschauer sieht, wenn ihm ein Video vorgeschlagen wird. Entwerfe aussagekräftige, passende Thumbnails und ansprechende Videotitel, die einen genauen Eindruck des Inhalts vermitteln. Irreführenden Thumbnails oder Titel sollten auf jeden Fall vermieden werden.

 

Hier ist ein Weg um herauszufinden, ob Deine Watchtime angestiegen ist:

playlist02 Watchtime erhöhen   Playlists erstellen!

 

  • Dann wähle aus dem Menü Werte vergleichen die Option Eindeutige Cookies

playlist01 Watchtime erhöhen   Playlists erstellen!

 

  • Wenn Du dann siehst, dass Deine Zuschauer mehr Videos pro Sitzung anschauen, ist dies ein Indikator dafür, dass Deine Playlist-Strategie funktiert!

 

Eine Anleitung wie Du eine Playlist erstellst und Videos automatisch hinzufügst, kannst Du hier finden.

BBTV_Blog_Entertainment
BBTV News

Wie kann ich meine Zuschauerzahlen steigern?

 

  • Ermittle wiederkehrende Muster und finde Anregungen für kommende Ideen indem Du die Interaktion der Zuschauer mit Deinen Videos nachverfolgst. Videos, die Dein Publikum fesseln, werden deutlich mehr in den Videovorschlägen und der Suche auf YouTube hervorgehoben. Es ist deshalb wichtig, das Interesse Deiner Zuschauer ständig aufrecht zu erhalten.

 

  • Warum werden bestimmte Videos bis zum Ende angeschaut und andere nach wenigen Sekunden bereits abgebrochen? YouTube Analytics gibt Dir einen Überblick darüber, wie Deine Zuschauer mit Deinen beliebtesten Videos interagieren.

 

  • In YouTube Analytics findest Du den Bericht zur Zuschauerbindung: Klicke auf ein Video mit einem hohen durchschnittlichen Prozentsatz der Wiedergabe. Zum Vergleich klicke auf ein Video mit einem niedrigen durchschnittlichen Prozentsatz der Wiedergabe. Vergleiche die Zuschauerbindungskurve der beiden Videos. Kannst Du einen Unterschied feststellen? Dann kannst Du mit hoher Wahrscheinlichkeit herausfinden, was im betreffenden Video geändert werden sollte.

Ein Rudel Fragen an Zaaap!

1. In der Kürze liegt die Würze! Wer bist Du, und was tust Du?
Wir sind Fabi und Kaddi von Zaaap! Wir machen Lets Plays und V-Logs mit jeder Menge Selbstironie und einer Priese Schwachsinn.

2. Viele YouTuber haben aus den unterschiedlichsten Gründen angefangen. Was hat dich dazu bewogen, YouTube-Videos zu machen?
Das Verlangen unsere oftmals dummen Ideen mit der Welt zu teilen.

3. Erzähle uns eine Sache über Dich, mit der sicher keiner rechnet!
Unser Schreibtsich wird von Energydosen bevölkert, von denen leider meist nur noch eine Hülle zurück geblieben ist.

4. Was war Dein absoluter Lieblingsmoment in Deiner YouTube-Karriere bisher?
Der Moment an dem die positive Resonanz der Community ein Ausmaß annahm, mit dem wir nie gerechnet hatten und das uns noch heute immer wieder aufs Neue fasziniert.

5. Was sind Deine Ziele für die Zukunft?
Hauptberuflich mit dem Erstellen von Videos tätig zu sein, um die Zeit zu haben uns auf langfristige Projekte zu stürzen.

6. Welches Deiner Videos sollte man sich unbedingt mal angesehen haben? Warum? [Link] Unser erstes One Late Night Video, da unser kleiner Hund in der Anmoderation eingeschlafen und auf den Tisch gekippt ist, was mehr als unerwartet kam und noch heute bei mir zu echten Lachflashs führt.

https://www.youtube.com/watch?v=zOCgNeAr4dg

7. Welches ist Dein Lieblingskanal auf YouTube und warum?
Der Kanal von Alicia Snowdaughter, weil wir uns so wunderbar ergänzen und einfach nur sehr gerne mit ihr zusammenarbeiten.

 

Hier könnt Ihr Zaaap! abonieren

Weitere Links:

Twitter

Facebook

Hitbox

BBTV_Blog_Entertainment
BBTV News

Dein Video wurde direkt nach dem Hochladen abgelehnt?

Hier nochmal eine Erinnerung! Bei der Erstellung Deiner Videobeschreibung solltest Du das Hinzufügen von Schlüsselwortlisten unbedingt vermeiden, weil dies zu mehreren Strikes führen und Dein Kanal suspendiert werden kann.

Die Beschreibung des Videos ist dazu da, um eine kurze Zusammenfassung von dem, was Dein Video beinhaltet, zu schreiben. Es ist nicht für eine Auflistung von Stichworten gedacht, um Deine SEO zu erhöhen.

 

Füge also Deine gewählten Tags nur dem vorgesehenen Bereich hinzu:

tags Dein Video wird von YouTube abgelehnt?

 

Wenn Du also die folgende Meldung siehst, bedeutet dies, dass Du gegen YouTubes Nutzungsbedingungen verstoßen hast:

rejected descriptiontags Dein Video wird von YouTube abgelehnt?

Also, was sind die nächsten Schritte?

1. Überprüfe Deine Videos und entferne alle Spam-Tags / Keywords aus Deinen Beschreibungen.

2. Verwende niemals Schlüsselwörter in Deinen Beschreibungen, es sei denn Du schreibst über den Inhalt Deines Videos.

3. Gehe also am besten gar nicht erst das Risiko ein. Wir haben Kanäle gesehen, die mehrere Strikes von YouTube erhalten haben und suspendiert wurden. Wir wollen nicht, dass Dir das gleiche passiert, also bitte verstoße nicht gegen diese Regel.

Für weitere Informationen klicke bitte hier!

 

BBTV_Blog_Entertainment
BBTV News

Der Schlüssel zum Erfolg als YouTuber ist die Interaktion mit Deinem Publikum. Entscheidend für eine treue Fangemeinde ist eine starke Bindung zwischen Dir und Deinen Zuschauern. Es ist wichtig, was Deine Fans zu sagen haben, also halte die Gespräche in Gang um so langfristiges Wachstum für Deinen Kanal zu erreichen. Soziale YouTube-Funktionen können Dir dabei helfen.

 

Deine Top-Fans erkennen

  • Jede Fan-Community ist anders, deshalb ist es wichtig zu erkennen, was Deine Fans einzigartig macht. Wenn Du Deine Fans besser verstehst, kannst Du sie einfacher begeistern und binden.
  • Im Abonnentenbericht in den YouTube Analytics findest Du z.B. Informationen darüber, wer Deine Fans sind, wie sie Deine Videos entdecken und welche Videos sie sich anschauen. 
  • Mit dem Lesen und moderieren von Kommentaren, behältst Du die Interessen und das typische Verhalten Deiner Fans effektiv im Blick und erfährst am schnellsten, welche Inhalte am besten bei Deinen Fans ankommen!
  • Du kannst beim Hochladen Deiner Videos festlegen, welche Videos mit Deinen Abonnenten geteilt werden, indem Du die Option Abonnenten benachrichtigen verwendest. 

 

Deine Fangemeinde mobilisieren und Beziehungen stärken

Je besser Deine Inhalte Deinen Fans gefallen, steigt die Wahrscheinlichkeit, dass Deine Fans Deine Videos weiterempfehlen.

  • Deinen Fans zuhören: Widme Deinen Fans ein Video, frage nach Ideen; erzähle mehr über Dich.
  • Stelle Antworten von Fans vor:  Erwähne sie in Deinen nächsten Videos, dies führt wiederum zu mehr Interaktionen.
  • Mobilisiere Deine Fans: Bitte sie, Deine Videos positiv zu bewerten, teilen und kommentieren und Deinen Kanal zu abonnieren.
  • Bedanke Dich bei Deinen Top-Fans: Zeige Deine Wertschätzung und bedanke Dich bei ihnen.

 

Belohne Deine Top-Fans

  • Gebe Deinen treuesten Fans das Gefühl, dass sie zu Deinem engsten Kreis gehören. Über private oder nicht gelistete Videos und Playlists kannst Du exklusive Inhalte mit Deinen größten Fans teilen.

 

Deine Fans zu Beiträgen ermutigen – Erwäge eine Zusammenarbeit mit Deinen Fans:

  • Rufe Deine Fans dazu auf, bei deinen Videos mitzuwirken.
  • Stelle Inhalte Deiner Fans vor, sobald Du Beiträge von ihnen erhalten hast.
  • Erstelle Videos über Deine Fangemeinde, idealerweise sind sie selbst im Video zu sehen.
  • Lass auf Deinen Kanal verweisen. Stelle z.B. eine einfache Vorlage bereit, womit Dein Kanalname (oder auch ein Hashtag) in von Nutzern erstellten Inhalten eingebunden werden kann.
  • Mit Themen wie beispielsweise Halloween kannst Du Deinen Fans eine einfachere Interaktion ermöglichen. Tent-Poling Ereignisse sind außerdem für Blogbetreiber attraktiv.

 

Dialog fördern

Im Kommentarabschnitt Deines YouTube-Kanals kannst Du Diskussionen über Deine Videos und Deinen Kanal fördern. Bringe das Gespräch ins Rollen, indem Du einige dieser Techniken ausprobierst:

 

  • Kommentiere als Erster die von Dir hochgeladenen Videos.
  • Am besten antwortest Du auf Kommentare in den ersten Stunden nach dem Hochladen eines neuen Videos.
  • Erwähne aktive Kommentatoren in Deinen eigenen Kommentaren/Antworten und bewerte gute Kommentare mit einem Mag ich.
  • Füge Links zu anderen relevanten Videos und Fotos in Deinen Kommentaren ein.
  • Über die Kommentareinstellungen kannst Du bestimme Wörter oder Wortgruppen ausschließen und unerwünschte Nutzer sperren.

 

—–

Der erste Schritt beim Aufbau einer intakten Fangemeinde besteht also darin, zu erkennen, worauf Du Deine Aufmerksamkeit richten solltest und wer Deine Fans sind. Baue eine Beziehung zu Deinen Top-Fans auf, indem Du sie respektierst, belohnst und möglicherweise mit ihnen zusammenarbeitest. Führe Diskussionen und verwende die Moderations-Tools, somit kannst Du sinnvolle Interaktionen fördern.

MRADI390 kommt zu unser TGN Community und ist ein High-Skilled Black Ops 2, GTA V, Destiny und COD Gamer.

 

Er ist bekannt für seinen einzigartigen Humor und seiner Coop mit Juliversal.

Abonniert gleich hier unter: MrAdi390

Zeiten:

Montag: Videos-Upload um 13:00 Uhr

Freitag: Videos-Upload um 13:00 Uhr

Auch Live-Streams sind an der Tagesordnung [Freitags um 18:00 Uhr Online]

Gast Gameplays von BO2 und CoD AW ungelistet auf YouTube

Facebook

BBTV_Blog_BBTVNews
BBTV News

hooplakidz 300x169 YoBoHo partnert mit BBTV

 
Wir freuen uns BBTVs neue Partnerschaft mit YoBoHo bekanntzugeben, dem #1 Digital-Content-Produzenten für Kinder. Somit ist BBTV das führende Netzwerk für Kinder- und Familien Entertainment!

YoBoHo beinhaltet die Marke HooplaKidz, welche sich jetzt unseren stärksten Communities – TGN, Opposition und Kandesa – anschließt.

BBTV begrüßt außerdem alle 55 YoBoHo-Mitarbeiter, unter anderem ihre supertalentierten Produzenten, Autoren, Vermarkter und Business Developer.

BBTV ist eines der am schnellsten wachsenden Unternehmen seiner Art, es betreibt derzeit das drittgrößte Multi-Channel Network (MCN) mit über 32.000 Partnern weltweit.

Interesse an einer Partnerschaft? Weitere Informationen können hier gefunden werden!