GermanBlog trends 1024x576 Nutze die Kraft der YouTube TrendsDie YouTube Trends Kategorie gehört zu einem der meist konsumierten Features auf YouTube. Mittlerweile spricht jeder über die Trends und wie man in diese hineinkommt. Wir zeigen dir was dahinter steckt.

Die YouTube Trends können ein populäres Video noch größer machen und deine Video-Idee einem noch größeren Publikum näherbringen.

Täglich werden die YouTube Trends um 19Uhr aktualisiert und die interne YouTube-Zählung der erfolgreichsten Videos beginnt von neuem. Ein Video, das um 19Uhr veröffentlicht wird, hat somit die bestmöglichen Chancen in dieser Kategorie vorgeschlagen zu werden.

Ein weiteres Kriterium für die Aufnahme sind die direkten Aufrufe in den ersten Minuten bis Stunden nach Veröffentlichung des Videos. Kommuniziere deine Veröffentlichung deiner Inhalte mit deiner Community, damit du dieses Jump-Start nicht verpasst.

Du bist auf der Suche nach neuen Inhalten?

Die YouTube Trends sind ein perfektes Recherche Tool für neue Inhalte. Dort findest du Ideen und Beispiele, wie du Videos erstellen kann, die eine große Menge an Zuschauern anspricht. Darüber hinaus bietet dir YouTube auch die Möglichkeit, sich YouTube Trends aus der gesamten Welt anzuschauen.

Diese Einstellung kannst du unter dem Punkt: Herkunft der Inhalte vornehmen.

Standardmäßig ist dieser Punkt hier bei uns auf Deutschland voreingestellt. Änderst du nun aber das Land: von Deutschland nach z.B. Japan und gehst auf die Trends, zeigt dir YouTube nun die japanischen YouTube Trends an.

Diese Features ist also ein perfektes Tool, um neue weltweite Trends frühzeitig zu erkennen.

Du bist noch kein Partner von BBTV, aber möchtest Teil der #1 unter den YouTube Netzwerken werden? Erfahre noch heute, wie BBTV Dir bei Deinem Kanalwachstum helfen kann!

BBTV conversion Nutze die Kraft der YouTube Trends

Nutze die Kraft der YouTube Trends

Category: BBTVtips
0
50 views

Join the discussion

Your email address will not be published. Required fields are marked *

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>