Die YouTube Analytics sind ein fantastisches Tool. Sie ermöglichen dir als Creator viele Informationen aufzurufen und Fragen zu beantworten, die du dir vielleicht schon immer gestellt hat, aber nicht beantworten konntest.

Zu den YouTube Analytics gelangst du, indem du in deinem eingeloggten YouTube Account auf das Kontosymbol > YouTube Studio klickst.
Danach findest du auf der linken Seite die Analytics. Dort kannst du dir deine gewünschten YouTube Analytics Berichte anschauen.

In dieser YouTube Analytics Blog-Reihe gehen wir auf verschiedene Fragen aus unseren BBTV Community ein und beantworten diese anhand der Analytics Berichte.

Beginnen wir mit der Übersicht:

Hier erfährst du, zusammengefasst auf einer Seite, die wichtigsten Analytics Zahlen für deinen Account.
YouTube featured hier vor allem die gesamte Wiedergabezeit, durchschnittliche Wiedergabezeit, Aufrufe und den geschätzten Umsatz.

Danach seht ihr weitere Werte, die vor allem die Kanal Interaktionen abdecken. Unter den Informationen zur Interaktion findet ihr standardmäßig die Top-10 eurer erfolgreichen Videos.

Hier ist zu beachten, dass YouTube eure Videos nach der abgespielten Wiedergabezeit anzeigt und nicht nach den Aufrufen. YouTubes wichtigster Parameter ist mittlerweile die Wiedergabezeit und nicht die Aufrufe.
YouTube geht es primär darum, dass die Zuschauer Inhalte lange konsumieren und nicht nur auf ein Video klicken und diesen Inhalte dann wieder schließen. Was ja auch wesentlich mehr Sinn macht.

Wir freuen uns darauf, euch in den kommenden Wochen viele verschiedene Aspekte der YouTube Analytics aufzuzeigen.

Du bist noch kein Partner von BBTV, aber möchtest Teil der #1 unter den YouTube Netzwerken werden? Erfahre noch heute, wie BBTV Dir bei Deinem Kanalwachstum helfen kann!

BBTV conversion Die Macht der YouTube Analytics

Die Macht der YouTube Analytics

Category: BBTVtips
0
28 views

Join the discussion

Your email address will not be published. Required fields are marked *

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>