BBTV-YouTube-Collaboration

 

BBTV YouTube Collaboration BBTV TIPPS: Mehr Aufrufe durch YouTube Kollaborationen!

Gewinne Aufrufe und wachse durch YouTube Kollaborationen!

Mit anderen Kanälen zu interagieren, indem man z.B. deren Videos kommentierst, ist eine gute Möglichkeit Dein Publikum weiter auszubauen. Das heißt natürlich nicht, dass Du Deinen Kanallink jetzt überall posten sollst. Stattdessen versuche Konversationen und Unterhaltungen zu starten, die einen Mehrwert bieten. Zeige anderen, dass Du wertvolle Kenntnisse über Deinen Themenbereich hast. Das ist ein guter Weg, bei anderen Creatorn und Influencern bekannt zu werden. Und wer weiß, vielleicht ergibt sich daraus auch eine Kooperationsmöglichkeit.

Was ist das größte Missverständnis auf YouTube? Dass es ein Wettbewerb ist. Natürlich möchtest Du als Creator aus der Masse hervorstechen. Das bedeutet aber nicht, dass ihr euch gegeneinander ausspielen müsst. Im Gegenteil, mit anderen Creatorn zusammenzuarbeiten, könnte wohlmöglich eine der besten Möglichkeiten sein, eure Kanäle auf den Weg zum Erfolg zu bringen.

Beginne damit Inhalte zu erstellen, bei denen andere mitmachen wollen. Habe einen Plan, wenn Du dann soweit ist, andere YouTuber zu kontaktieren. E-Mails wie “Hey, kann ich auf Deinem Kanal auftreten?” klingen nicht sehr verlockend. Erkläre stattdessen, warum eine Kollaboration zwischen euren beiden Kanälen eine super Idee wäre.

Nimm Dir die Zeit nach passenden YouTube Kollaborationen zu suchen. Das kann für das Wachstum Deines Kanals von Vorteil sein:

  • Entdecke ein neues Publikum
  • Schlage Deinen Zuschauern neue Kanäle vor, die sie interessieren. Dadurch wirst Du für sie noch wichtiger als Influencer
  • Baue Dir langfristige Beziehungen zu anderen talentierten Creatorn auf

Schaue bei der Suche nach Kollaborationen nicht nur auf die Kanalgröße. Denke strategisch und überlege, warum die Kollaboration ein Erfolg sein könnte.

  • Verstehe das Publikum des anderen Creators: Inhalte sind wichtig, aber das Publikum, das die Videos schaut, ist noch wichtiger. Auch wenn Kollaborationen mit großen Kanälen großen Erfolg versprechen, beachte auch die kleineren Kanäle, die auf ihrem Weg nach oben sind.
  • Werde kreativ bei der inhaltlichen Gestaltung: Wofür ihr euch auch bei der Kollaboration entscheidet, stellt sicher, dass es zu beiden Kanälen passt. Ein YouTube Creator mit existierender Fanbase und Erfahrung weiß, welche Inhalte von seinen Zuschauern kommentiert und geteilt werden.
  • Überlege Dir einen Plan für die Veröffentlichung: Überlegt euch zusammen, wie ihr die Videos gemeinsam vermarkten wollt. Stellt sicher, dass beide Seiten mit dem Plan zufrieden sind, bevor ihr die Videos veröffentlicht. Beide Videos sollten einen Link zum jeweils anderen Creator in der Beschreibung beinhalten.

Zeige Deine Leidenschaft für Deinen Kanal und mache das den anderen Creators klar.

Vergiss nicht auch mit den Leuten hinter der Kamera zu kollaborieren, auch sie haben großen Einfluss.

Diese Tipps sollten Dir dabei helfen erfolgsversprechende Kollaborationen mit anderen YouTubern zu starten.

 

Noch kein Partner von BBTV? Werde Teil der #1 unter den YouTube Netzwerken und bekomm Zugang zu unseren top technologischen Tools und mehr!

BBTV conversion BBTV TIPPS: Mehr Aufrufe durch YouTube Kollaborationen!

Du bist ein BBTV Creator aber noch erhältst keinen unserer Newsletter? Dann melde dich hier an und verpasse von nun an keine wichtigen Neuigkeiten mehr!

BBTV TIPPS: Mehr Aufrufe durch YouTube Kollaborationen!

Category: Featured
0
341 views

Join the discussion

Your email address will not be published. Required fields are marked *

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>